Skip to main content

Perfekt gepflegtes Reihenhaus für die ganze Familie in schöner und sehr ruhiger Wohnlage in Herne!!!

Deutschland, 44628 Herne, Horsthausen
(Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie gerne auf Anfrage.)

Hauptkriterien

Zimmer:6
Wohnfläche ca.:140 m²
Kaufpreis:329.000 €

Weitere Daten

Haustyp:Reihenmittelhaus
Grundstücksfläche ca.:254 m²
Etagenzahl:2
Schlafzimmer:3
Badezimmer:2
Gäste-WC:ja
Keller:ja
Bauphase:Haus fertig gestellt
Objektzustand:Saniert
Baujahr:1978
Qualität der Ausstattung:Gehoben
Letzte Modernisierung/Sanierung:2018
Heizungsart:Zentralheizung
Wesentliche Energieträger:Gas
Energieausweis:liegt zur Besichtigung vor
Verfügbar ab:nach Vereinbarung
Garage/Stellplatz:Garage
Anzahl der Parkflächen:1

Kosten

Kaufpreis:329.000 €
Provision:5,95 % des kaufpreises inkl. 19% USt.

Dieses Angebot ist provisionspflichtig. Durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit kommt der Maklervertrag auf Basis dieses Objektexposés sowie unserer Geschäftsbedingungen mit uns zu Stande. Mit Abschluss des notariellen Kaufvertrages ist die Käufercourtage in Höhe von 5,95 % des Kaufpreises inkl. 19 % USt. verdient und fällig, zahlbar vom Käufer/Erwerber an die MFG Real Estate Solutions GmbH.

Objektbeschreibung

Grundstück: - In diesem gediegenen, ab den späten 1960er-Jahren bebauten Wohnquartier in Herne – Sodingen, genauer im Ortsteil Horsthausen in der Schüchtermannstraße, in ruhiger gewachsener Lage, befindet sich dieses schöne insgesamt ca. 254 m² große Mittelgrundstück mit Nebenflächen mit optimaler süd-westlicher Ausrichtung der Terrasse und des Gartens. - Das Grundstück mit aufstehendem gepflegtem Reihenmittelhaus als Einfamilienhaus ist in den Freiflächen vor und hinter dem Haus schön und unverbaubar eingegrünt und sehr gepflegt. - Das Angebot wird ergänzt durch eine Garage. - Fußläufig oder in nur wenigen Minuten mit dem Fahrrad oder Auto ist die Innenstadt Hernes erreichbar, Nahversorgung mit einem kleinen Einkaufszentrum nebst Getränkemarkt und Bäckerei sind fußläufig erreichbar, Kindergärten und Schulen finden sich ebenfalls im Ort. Die Grundstücksfläche mit F ges = 254 m² setzt sich wie folgt zusammen: 1. Grundstück Haus 154 m² 2. Grundstück Garage 18 m² 3. Miteigentumsanteil Zuwegung 82 m² F gesamt 254 m² Das Haus … Es erwartet Sie ein elegantes, topgepflegtes Reihenmittelhaus, welches zentrumsnah und doch im Grünen liegt. Dieses geschmackvolle und ansprechende Reihenmittelhaus erstaunt durch seine außerordentliche Großzügigkeit und kann durchaus als Raumwunder bezeichnet werden. Es befindet sich in sehr ruhiger gewachsener Lage eines reinen Wohnviertels, welches vorwiegend mit Einfamilienhäusern, Doppelhaushälften und Reihenhäusern bebaut ist. Es wurde über die Jahre permanent gepflegt und in Stand gehalten, zuletzt mit umfassenden Umbau- und Sanierungsarbeiten 2018 / 19, sodass der Standard ohne weiteres als zeitgemäß zu bezeichnen ist. Das Haus zeichnet sich durch einen kompakten, aber auch zugleich großzügigen Baukörper aus. 1978 in nachhaltiger Bauweise mit massiver dauerhafter Klinkervorsatzschale errichtet und vollunterkellert bietet es im Inneren aufgrund der stattlichen Breite von ca. 6 m ein tolles familienfreundliches Platz- und Raumkonzept mit einem hohen Maß an gestalterischer Flexibilität, so dass sich z.B. die Räume des Obergeschosses sehr leicht in Zuschnitt und Größe verändern lassen. Die ca. 140 m² der offiziellen Wohnfläche werden ergänzt durch die in bester Qualität erstellten Räume im KG, welche sich hervorragend z.B. als Gästebereich eignen, mit diesen Räumen steigt die m²-Zahl der für Wohnzwecke nutzbaren Flächen auf ca. 200 m².

Ausstattung

Die in detailreicher und umfassender Sanierung in den Jahren 2018 und 2019 hochwertig ausgestattete Immobilie bietet im Erdgeschoss neben einem großzügigen Eingangsbereich mit Garderobe und Gäste-WC einen hellen und lichtdurchfluteten Wohn-/Essraum, an den sich die Terrasse mit Blick in den wunderschön gestalteten kleinen feinen Garten anschließt. Der gemütliche Kamin lädt zum Verweilen und Entspannen ein und verspricht schöne gemütliche Zeiten. In der gepflegten Küche (2018) findet sich zusätzlich Platz für eine Sitzecke. Als besonders gelungene Detaillösung überzeugt der Durchbruch zwischen Küche und dem Wohn- und Essbereich mit doppelter Funktionalität: zum einen mit dem praktischen Ansatz der bekannten und bewährten Durchreiche, zum anderen schafft er Helligkeit, Kommunikation und eine schöne Blickachse über die volle Tiefe des Hauses. Annähernd sämtliche Böden des Hauses sind ebenfalls 2018 entweder mit hellen Fliesen in mediterraner Holzoptik im EG, oder im OG mit hochwertigem Laminat versehen worden (eine detaillierte Aufstellung der Sanierungsarbeiten finden Sie auf den Seiten 7 & 8). Im Obergeschoss befinden sich 3 Schlafräume von ansprechender Größe, ein großes Bad mit Badewanne, sowie ein separat gelegener Duschraum. Die zwei Kinderzimmer sind derzeit mittels eines Durchbruchs baulich verbunden, dies lässt sich jedoch sehr leicht wieder rückgängig machen. Ein weiteres Highlight des Hauses ist zweifellos das Dachstudio: Fast die volle Grundfläche des Hauses nutzend, finden Sie hier einen loftartigen Studioraum mit toller Atmosphäre, das nach Süd-Westen gehende Fensterband sorgt für eine helle Wohnsituation. Das Studio lässt sich wunderbar als Elternschlaf- oder Gästezimmer nutzen. Die nächste positive Überraschung befindet sich im Kellergeschoss: Das Haus ist voll unterkellert und verfügt neben den notwendigen praktischen Bereichen zur Hauswirtschaft über ein weiteres Bad mit Dusche, eine Pantry-Küche, sowie über einen enorm großen Wohn- und Gästebereich. Hier wurde ebenfalls im Sanierungsjahr 2018 alles umfangreich aufgearbeitet und eine vollwertige Wohnsituation für Gäste oder als Büro geschaffen. Zusammenfassung der Sanierungen in 2018 & 19: EG und OG: - Sämtliche Bodenbeläge im EG, zzgl. Fliesenspiegel EG & Bodenbeläge G-WC erneuert - Wanddurchbruch Küche – Wohnen, gleichzeitig einbringen der Küche, diese kann optional übernommen werden. - Erneuerung sämtlicher Steckdosen und Lichtschalter - Alle Innentüren einschließlich Zargen in den Wohnräumen, sowie Haustür erneuert. - Alle Holzdecken in Weiß ausgeführt, teilweise mit Down Lights versehen. - Bodenbeläge OG und DG mit hochwertigem Laminat erneuert, in Ton und Struktur auf die Fliese im EG harmonisch abgestimmt. - Bad im OG im Bodenbelag, sowie WC mit Sockel erneuert - Begehbare große Dusche im OG vollständig neu eingebracht anstatt des vormaligen Abstellraumes. - Alle Thermostate erneuert, Heizkörper teilweise. - Außenanlage vorne und hinten neu angelegt. - Beleuchtung EG, OG, DG und KG vollständig mit LED-Down Lights versehen. KG und DG: - Warmwasserspeicher erneuert. - Hauptpumpe erneuert. - Pantry Küche ebenfalls 2018 eingebracht. - Duschbad vollständig erneuert. - neue Fenster und Tür im für wohnliche Zwecke optimal hergerichteten sehr großen Raum im KG. - Bodenbelag im Wirtschaftraum samt Sockel erneuert. - Neue Kellerlichtschächte an der Vorderseite. - Dachdämmung im Trockenbau mit 150mm Dämmung versehen. - Fensterfront DG erneuert.

Lage

Herne in Kürze - Herne liegt inmitten des Ruhrgebiets und somit in der Mitte Nordrhein-Westfalens. Mit rund 160.000 Menschen zählt Herne zu den Großstädten im Revier. Der Bergbau hat die Stadt und ihre Menschen geprägt. Seine Spuren lassen sich heute jedoch nur noch museal verfolgen. In Herne macht sich vor allem Wandel bemerkbar. In ehemaligen Zechen- und Fabrikgebäuden entstanden Kultur- und Künstlerstätten (etwa in den Flottmann-Hallen und in der Künstlerzeche Unser Fritz), auf ehemaligen Bergwerksbrachen entstanden moderne Welten (etwa in Herne-Sodingen die Akademie Mont-Cenis und in Herne-Mitte die Gewerbe-fläche Hibernia). Geblieben sind architektonisch bemerkenswerte Zechensiedlungen wie Teutoburgia oder Constantin. Stadt und Bürger haben den unumgänglichen Strukturwandel erfolgreich gemeistert. Wo früher hohe Schlote in den Himmel ragten, laden heute Parkanlagen und Grünflächen zum Verweilen ein. Die Therme Lago zum Beispiel lockt die Besucher aus nah und fern in ihr großes Sauna- und Soleareal. Stolz sind die Herner auf ihre attraktive Fußgängerzone, auch Boulevard Bahnhofstraße genannt. Von 1999 bis 2003 wurde die Einkaufsmeile saniert und erneuert. Lichtkunstobjekte säumen seitdem die Geschäfte - eine Idee, die später von anderen Städten kopiert wurde. Herne besitzt außerdem vier Naturschutzgebiete mit einer Gesamtfläche von 95 Hektar, die in ihrer heutigen Form teilweise auf Gebieten der ehemaligen Zechen entstanden.

Sonstiges

Besichtigung: Gerne besichtigen wir jederzeit mit Ihnen dieses interessante und hochwertige Haus und stellen es Ihnen mit all seinen Möglichkeiten im Detail vor. Nutzen Sie also die Gelegenheit dieses schöne Reihenhaus als Einfamilienhaus individuell in einem gewachsenen Wohnumfeld für sich zu entdecken und sich so ein maßgeschneidertes Eigenheim mit hoher Qualität in schöner Lage zu verschaffen.

Ihr Ansprechpartner

Marcus Müller
Telefon: 0251 37407600

Ihre E-Mail an uns

* Pflichtfeld

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (Kontaktdaten) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.