Zum Hauptinhalt springen

Familienidyll in schöner ruhiger Wohnlage am Rande der Hohen Ward! (Obj.Nr. 0145)

Deutschland, 48156 Münster, Hiltrup-Ost
(Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie gerne auf Anfrage.)

Hauptkriterien

Zimmer:6
Wohnfläche ca.:180 m²
Kaufpreis:699.000 €

Weitere Daten

Haustyp:Doppelhaushälfte
Grundstücksfläche ca.:785 m²
Schlafzimmer:4
Badezimmer:2
Gäste-WC:ja
Keller:ja
Bauphase:Haus fertig gestellt
Objektzustand:Gepflegt
Baujahr:1973
Qualität der Ausstattung:Gehoben
Letzte Modernisierung/Sanierung:2001
Heizungsart:Zentralheizung
Wesentliche Energieträger:Öl
Verfügbar ab:nach Vereinbarung
Garage/Stellplatz:Garage
Anzahl der Parkflächen:3

Kosten

Kaufpreis:699.000 €
Provision:3,57 % des Kaufpreises inkl. USt käuferseits

Dieses Angebot ist provisionspflichtig: 3,57 % Käuferprovision inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Objektbeschreibung

Grundstück und Objekt: In einem über Jahrzehnte behutsam gewachsenen, angenehm gehobenen und sehr ruhigen Wohngebiet liegt dieses schöne Grundstück in unverbaubarer Lage. In diesem Abschnitt ist die Straße als Anwohnerstraße und Sackgasse ausgewiesen und daher sehr ruhig! Sie erwartet hier eine solide, zeitlose und familienfreundliche Doppelhaushälfte mit Einfamilienhauscharakter, mit idyllischem großem Gartengrundstück und einer sehr schönen Wohnatmosphäre. Die Doppelhaushälfte wurde im Jahre 1973 in einer kleinen Stichstraße, angrenzend an das Naturschutzgebiet Hohe Ward mit seinen wunderschönen Waldwegen, errichtet und im Jahr 2000 / 2001 baulich erweitert. Es wurde über die Jahre permanent überarbeitet und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Mit seiner klassischen 1 1/2-geschossigen Bauweise und dem teilausgebauten Spitzboden bietet sich Ihnen hier eine ideale Immobilie für die Familie mit guter Anbindung an die Stadt. Zum Gebäude: Im Erdgeschoss befinden sich, von der zentralen Diele mit Garderobenbereich abgehend, die Küche mit angrenzendem Essbereich im 2001 errichteten Erker, des Weiteren der Wohnbereich mit Kachelofen als Grundofen. Ein Gäste- und Arbeitszimmer sowie ein kleines Bad komplettieren das Raumangebot auf dieser Ebene. Der Küche und dem Arbeitszimmer ist ein Wintergarten mit Zugang zur Terrasse und Garten vorgelagert. Im 1. OG befinden sich ein großes Elternschlafzimmer im 2001er Erkeranbau mit Vorraum als Ankleide, sowie zwei Kinderzimmer, ein Vollbad und ein separates WC mit Dusche. Das Dachgeschoss hält eine weitere Ausbaureserve mit zwei Räumen vor. Der Vollkeller mit Souterraincharakter bietet neben den üblichen Funktionsräumen für Haustechnik und Vorrat zusätzliche Entfaltungsmöglichkeiten für Hobby, Fitness und Arbeit für die ganze Familie. Der idyllische Garten mit schönen Sitzecken, drei Garagen und vorgelagerten großzügigen Stellflächen runden dieses Angebot ab.

Ausstattung

Substanz und Ausstattung: Das Haus zeichnet sich durch seinen guten Zustand und die einwandfreie Bausubstanz aus. Der klassische zweischalige Wandaufbau mit Klinkerfassade ist nachhaltig und extrem langlebig. - Die Fenster wurden teilweise bereits ausgetauscht, in der letzten Überarbeitung 2008 wurden u.a. die großen Elemente im Wohnbereich erneuert. - Fenster teilweise abschließbar und mit elektrischen Rollläden. - Down Lights im Erkerbereich. - Geschmackvolle Solnhofener Platten in Teilen im EG und teilweise Parkett im OG, im Bereich des Erkeranbaues (2000 / 01) wurde eleganter Granit eingebracht. - Ölzentralheizung (ca. 1990) mit Nachrüstsatz zur Brennwerteoptimierung und solarer Unterstützung. - Balkon im OG mit neuer Abdichtung und Aufbau mit neuem Geländer. - Eigenbrunnen zur Gartenbewässerung - Grundofen im Wohnbereich mit ca. 10 KW Der sehr funktionale Grundriss, helle und großzügige Räume mit schönen Ausblicken in den Garten, sowie die zeitlose Architektur und Bauausführung mit tiefgezogenem Dach und geschleppter Gaube und Klinkerfassade bieten ein hohes Maß an Wohnqualität, nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie diese schöne Immobilie für Ihre Familie und sich …

Lage

Münster Hiltrup - am Rande der Hohen Ward: In Münsters größtem Stadtteil leben mehr als 25.000 Menschen. Bahn- und Kanalanbindung sind nach wie vor Basis für seine wirtschaftliche Bedeutung. Hiltrup ist ein wichtiger Industrie- und Dienstleistungsstandort, aber auch Kultur-, Freizeit- und Bildungsangebote sind zahlreich. Im Süd-Osten Hiltrups, in landschaftlich reizvoller Lage, liegt dieses Haus in einem gediegenen, von Einfamilienhäusern geprägtem gewachsenen Wohnumfeld unweit der Hohen Ward - eine besonders attraktive Lage für Liebhaber städtischen Wohnens bei gleichzeitiger Nähe zur Natur. Das angrenzende Waldgebiet Hohe Ward erstreckt sich bis in die angrenzenden Ortschaften Albersloh und Rinkerode. Die Hohe Ward ist ein beliebtes Wandergebiet und von Reitwegen durchzogen, wird aber auch zur Trinkwassergewinnung genutzt: Seit 1906 ist das Wasserwerk Hohe Ward der Stadtwerke Münster in Betrieb, das in einem denkmalgeschützten Jugendstilgebäude untergebracht ist. Zusammen mit dem Naturschutzgebiet Davert im Südwesten Hiltrups - auf der Fläche des Stadtteils Amelsbüren - bildet die Hohe Ward eine grüne Begrenzung von Münsters Süden. In unmittelbarer Nähe finden Sie ein Einkaufszentrum mit Supermarkt, Apotheke, Banken und Einzelhandelsgeschäften. Verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten sind vor Ort möglich, darüber hinaus hält Hiltrup alle gängigen Schulformen vor.

Sonstiges

Entdecken Sie dieses Kleinod am Rande der Hohen Ward für sich …

Ihr Ansprechpartner

Marcus Müller
Telefon: 0251 37407600

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail (Kontaktdaten) widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld